Weinberg als Museumsquartier

Mehr Museen auf dem Weinberg unterbringen und den Weinberg zu einem Museumsquartier ausbauen. Ein Vorbild hierfür wäre das Museumsquartier in Wien, wo Tag und Nacht was los ist und sich Studenten, Besucher, Junge, Alte, einfach alle treffen. Es gibt Gastronomieangebote und viele verteilte Sitzgelegenheiten. Und der Weinberg als Stadtbalkon, mit dem kulturellen Angebot und den Museen, die es dort ohnehin schon gibt, wäre prädestiniert dafür! Und die Schöne Aussicht mit der neuen Galerie, wäre durch die vorhandene Fußgängerbrücke ebenfalls schon mit dem neuen Museumsquartier verbunden! Foto von Gertrud K.

Diese Idee in der Ideensammlung anzeigen.

 
Diese Idee auf der Karte anzeigen

03nrrzop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht