Umgestaltung des Kulturbahnhofvorplatzes

Der Kulturbahnhofvorplatz sollte umgestaltet und aufgewertet werden. Momentan wird er nur als Durchgangszone genutzt. Dem entgegenzuwirken sollten temporäre Stände mit kulturellen Angeboten, wie z.B. kulinarische Gerichte und Veranstaltungen mit Musik, Sport für jung und alt errichtet werden. Der Belag des Vorplatzes sowie für die Parkplätze sollte verändert werden, da er nicht für die hohe Frequentierung auf dem Platz geeignet ist. Zudem wird der Belag nicht ausreichend gepflegt. Die Bäume bilden keinen Raum, da sie zu weit auseinander stehen und so nur wenig Schatten spenden. Es sollten mehr Aufenthaltsräume und Lokale mit Bänken geschaffen werden. Der Himmelsstürmer stört die Sichtachse zur Polizeistation. Die Treppenanlagen sind teilweise zu lang. Man muss einen langen Bogen mit dem Fahrrad oder Rolli fahren, um die Treppen zu umgehen. Die lange Bank ist positiv zu bewerten, da sie für große Gruppen und zum Hinlegen geeignet ist. Ungenutzte Flächen können mit Bepflanzungen versehen werden, um einen Blickfang zu schaffen oder für Skater, Longboarde, etc. zu Zeiten, wo kein hohes Verkehrsaufkommen ist, genutzt werden. Zur Weihnachtszeit könnte ein Weihnachtsbaum aufgestellt werden.

Diese Idee in der Ideensammlung anzeigen.

IMG_7279

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht