Südstadt Quartier

Die Südstadt, traumhaft gelegen zum Fuße des Weinbergs und anliegend an die Karlsaue, bietet unheimliches Potenzial für eine Quartiersentwicklung. In Laufdistanz zur Innenstadt und trotzdem weit genug von jener entfernt lässt sich bezahlbarer Wohnraum für Studenten finden. Jedoch hat dieser Stadtteil ein Problem; die Frankfurter Strasse die mit ihrer Größe, dem Verkehr und dem damit einhergehenden Lärm dem Quartier viel Charme nimmt. Die Strasse lässt sich nicht wegdiskutieren, das ist Fakt – jedoch gibt die Stadt im Westen der Stadt mit dem Umbau der Goethestrasse und Friedrich Ebert Strasse selbst zwei Vorbilder für einen gelungenen Umbau einer Hauptverkehrsader. Dieser Ansatz sollte auch bei der Frankfurterstrasse verfolgt werden. Geteilte Fahrbahn für Tram und Auto, durchgehende Fahrradwege und breitere Bürgersteige die es erlauben Kneipen und Cafés eine Außenbestuhlung einzurichten und zum flanieren einladen. Im Schmelztiegel der vorherrschenden Galeristen Szene und im Umfeld der Kunst Uni bietet eine konsequent verfolgte Stadtteilentwicklung, einhergehend mit dem Umbau der Frankfurter Strasse, das Potenzial für eine Belebung der Südstadt sowie die Möglichkeit den Stadtteil neues Leben einzuhauchen.

Diese Idee in der Ideensammlung anzeigen.

 
Diese Idee auf der Karte anzeigen

3 comments

  1. Von Thomas
    am

    Sehr guter Ansatz, allerdings gibt es nicht die eierlegende Wollmilchsau. Entweder es wird den Fahrrädern mehr Platz gegeben, mehr Grün integriert oder eben Cafés Platz gegeben.

    Es sollte sicherlich eine umgestaltung stattfinden, allerdings wurde die Straße erst vor einigen Jahren saniert und andere Verkehrsachsen wie die Holländische Straße oder eben aktuell die Friedrich-Ebert-Straße brauchen auch eine Sanierung.
    Aus den Fehlern bzw. den verpassten Chancen bei der Sanierung der Frankfurter Straße sollte gelernt werden aber ein erneuter Umbau der Frankfurter Straße sollte noch warten und der Stadtteil muss wohl leider mittelfristig mit der derzeitigen Situation leben.

    1. Von TDD
      am

      Sicherlich richtig,
      einmal mehr Schade, dass die Stadt die Chance vertan hat ein oder zwei schritte weiterzudenken und es nur zu einer Sanierung und keiner Umgestaltung der Frankfurter Strasse kam.
      Jedoch, um das nochmal zu betonen, ist diese Idee bewusst ein mittelfristiges Projekt. 😉

  2. Janne
    Von Janne
    am

    Schöner Ansatz!
    Hindernis: Die Frankfurter Straße ist eine Bundesstraße und der Bund spricht an dieser Stelle eine ganze Menge mit :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht