RT umschwenken

Die RT1 und RT4 werden auf der Holländischen Straße außerhalb der frühen Hauptverkehrszeit eher mäßig genutzt, da sie ein paar Minuten hinter der Linie 5 fahren bzw. die Fahrgäste mehr auf die Linie 1 ausweichen.
Besser wäre es, die RT zur Leipziger Straße fahren zu lassen, um dort die Linien 4 und 8 zu entlasten.
Richtung Leipziger Platz ergibt sich fast ein 5-Minuten-Takt, da die 8 gelegentlich sich verspätet.
In die Gegenrichtung verspätet sich oft die Linie 4, weswegen die RT, die 1-2 Minuten vor der 4 fährt, vom Vorteil wäre, um die Anschlüsse Richtung Wilhelmshöhe und Niederzweren sicherzustellen.
Vor Schulbeginn und nach Schulschluss können auf der Holländischen Straße die Zweitwagen der RT-Doppeltraktionen entlang fahren. Sie würden über Lutherplatz verkehren und die Fahrtzeit würde sich verkürzen bzw. Verstätungen aus dem Umland würden dadurch kompensiert.
Diese Fahrten nach Schulschluss würden vor der Linie 5 fahren und sie dadurch etwas entlasten.
Die Linie 8 würde zu den Zeiten, wo sie nur bis zur Leipziger Straße fährt, nur bis zur Innenstadt fahren und im Uhrzeigersinn über Lutherplatz zum Königsplatz fahren, da die RT auf der Leipziger Straße parallel zur Linie 8 fahren würde.

Diese Idee in der Ideensammlung anzeigen.

 
Diese Idee auf der Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht