Aus Grünraum wird GrünTraum

Kassel hat sich 2020 für die Aufwertung der vorhandenen Grünflächen entschieden und diese für alle Bürger geöffnet. Die documenta-Stadt gilt inzwischen als grüne Stadt. In den Parks gibt es die unterschiedlichsten Pflanzen. Doch ist die neue Bepflanzung nur ein Element, wichtiger sind die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Parks und Grünflächen. Die Bürger zeigen, dass lebhafte Sport- und ruhige Erholungsaktivitäten auch nebeneinander betrieben werden können und arrangieren sich miteinander. Durch den hohen Stellenwert der Grünflächen wurden die Infrastrukturen an die intensivere Nutzung angepasst. Sie sind gut zu erreichen und mit Versorgungs- sowie Toilettenanlagen ausgestattet.

Sortieren nach
 

von Anonym in der Unterführung

74 Punkte

Mehr Blumen