Landschaftspflege mit Przewalski-Pferden und Auerochsen

Auf ausreichend grossen Kasseler Wiesen-und Waldflächen mit Bachlauf könnte man einen schönen Hutewald errichten.Direkt neben der Umzäunung gibt es Wanderwege und eine Bushaltestelle. So wird Artenschutz,Bildung,Bewegung und Tourismus gleichzeitig gefördert.

Diese Idee in der Ideensammlung anzeigen.

Ein Kommentar

  1. Von Carsten Puschmann
    am

    Man kann danach auch einen Schlachthof als Ausflugsziel für die Touristen machen, so wie bei Bauer Ewald, wo man dann die Auerochsen schlachten kann und alle freuen sich über leckeres Fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht