Für ein ökologisches Kassel: Verlegung des Busbahnhofs

Es fahren täglich immer mehr in- und ausländische Reisebusse Kassel an. Um zum Busbahnhof zu gelagen befahren sie die Ludwig-Mond-Straße, die Schönfelder Straße und die Wilhelmshöher Allee. Es ist keine ökologisch und nachhaltige Entwicklung, dass diese Buslinien gerade auf Kassels Prachtstraßen, mitten durch die Stadtteile Wehlheiden und Vorderer Westen führen. Besonders für die Anwohner am Nadelöhr im Kreuzungsbereich Schönfelder Straße/Willi-Allee ist diese Situation problematisch, weil dort mehrmals täglich Busse (450 PS) am Berg mit 7 % Steigung anfahren müssen. Der Ortsvorsteher von Wehlheiden und die Anwohner wünschen sich die Verlegung des Busbahnhofs in die Nähe der Autobahn (Vorschlag: Eissporthalle/Auestadion), um den ständig wachsenden Fernbusverkehr für die Stadt nachhaltig und verträglich zu gestalten.

Diese Idee in der Ideensammlung anzeigen.

 
Diese Idee auf der Karte anzeigen