Pressemitteilung: „Nextkassel Meets Karlsaue“

Nextkassel, das offene Stadtlabor der Stadt Kassel, versucht, Beteiligung in der Stadt auf eine ganz andere Weise anzugehen. Deshalb ist das Projekt am Sonntag, 1. Juni 2014 im Rahmen des KKH-Laufs in der Karlsaue dabei. Alle Kasseler BürgerInnen sind wieder eingeladen, ihre Stadt neu zu denken und Teil der Bürgervision zu werden.
Die Veranstaltung “Nextkassel meets KulturBahnhof“ am 17. Mai war ein voller Erfolg. Im Rahmen des Fests im Kulturbahnhof bot Nextkassel interessierten BürgerInnen an, die gesammelten Ideen für Kassel weiterzudenken, neu zu vernetzen und zu bewerten. Auf einem großen Modell eines Ausschnitts der Kasseler Innenstadt konnten die Ideen, die den BürgerInnen am meisten am Herzen liegen, gezielt platziert und verbunden werden. Eine interaktive Zukunftsgeschichte lud zum Nachdenken über die eigene Position zum Thema ein. Besondere Aufmerksamkeit erhielten die provokanten Zukunftsbilder mit Visionen für den Kulturbahnhof. Nextkassel freut sich über die vielen aktiven Teilnehmer und gute Anregungen. Derzeit werden die Ergebnisse ausgewertet und sollen in der Bürgerstadtvision veröffentlicht werden.
Wer sich an der Diskussion und Bewertung der Ideen beteiligen will, hat die Möglichkeit, über www.nextkassel.de oder die facebook-Seite www.facebook.com/nextkassel seine Stimme zu einzelnen Ideen abzugeben.
Darüber hinaus rücken beim “Nextkassel meets Karlsaue“ am 1. Juni 2014 im Rahmen des KKH- Laufs die Themen “Die Stadt als Sportplatz” – “Die Stadt als Garten” – “Stadt am Fluss” in den
Fokus. Auch auf dem Stadtfest vom 6. – 9. Juni 2014 wird die Nextkassel-Diskussionsplattform dabei sein.

Pressemitteilung als PDF
Text für Veranstaltungskalender